Venetien: alle Sehenswürdigkeiten

Lust auf Venetien? Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und alle sehenswerten Orte. Lassen Sie sich inspirieren von unseren Bildern und Tipps - Venetien erwartet Sie!

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Geschichten, Bildern und den Tipps unserer Experten!

Ihre Reise nach Italien beginnt hier!

Alles über Italien

Venetien entdecken

Pocket Guide

veneto

Venetien

Venetien begeistert mit seinen unzähligen Möglichkeiten. Charmante Städte von Weltformat lassen das Herz ebenso höher schlagen wie die Vielzahl an Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Hauptanziehungspunkte sind die beiden Städte Venedig und Verona. Während Erstere mit ihren Kanälen und dem einmaligen Flair punktet, lockt Letztere mit ihrer Altstadt und den Sehenswürdigkeiten rund um Shakespeares Romeo und Julia. Abseits der Städte sind es die feinen Sandstrände an der Oberen Adria, die Gäste aus ganz Europa anziehen. Nicht zu vergessen ist der Gardasee, der mit seiner traumhaften Bergkulisse, dem glasklaren Wasser und den unzähligen Freizeitmöglichkeiten begeistert.

Wetter in Venetien: Das gemäßigte mediterrane Klima sorgt für große Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter. Während das Thermometer im Juli und im August auf rund 30 °C klettert, bewegen sich die Temperaturen im Winter nur rund um den Gefrierpunkt.

Regionale Küche: Risotto, Polenta, Fritto misto, Frittole

Wein aus der Region: Valpolicella, Bardolino, Soave, Prosecco

Ausflugsziele: Venedig, Verona, Padua, Dolomiten, Gardasee

Mehr erfahrenSchließen

Venedig

Stadt

venice art
kunst

Ich reise mit dem Auto nach Venetien. Was muss ich beachten?

Antwort

Ich reise mit dem Auto nach Venetien. Was muss ich beachten?

Bitte achten Sie auf Geschwindigkeitsbegrenzungen, Parkregeln und die 0,5-Promillegrenze. Die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen beträgt 130 km/h, auf Schnellstraßen 110 km/h, ansonsten 90 km/h. In Städten überschreiten Sie 50 km/h bitte nicht. Wichtig ist das Mitführen von Warnwesten für sämtliche Wageninsassen. Beim Verlassen des Autos auf freier Straße, etwa wegen Panne oder Unfall, ist die Warnweste unbedingt anzulegen. Zu beachten sind außerdem die Öffnungszeiten der Tankstellen: Diese sind teilweise zur Mittagszeit geschlossen, eine Ausnahme bilden die Tankstellen an der Autobahn. Parken ist oftmals kostenpflichtig, Parkscheine sind in Tabacchi-Läden, an Kiosken oder an Automaten erhältlich. Reisen Sie nach Venedig, so lassen Sie Ihr Auto am besten in einem der Parkhäuser am Stadtrand stehen.

Schließen

Venere.com - seit 1994

Auf einen Blick:

Venetien

Hotelreservierung Venetien - Venere.com

Verona

Stadt

verona art
kunst

Reisegeschichten

Venetien-Tipps von anderen Reisenden

Venedig, Verona, der Gardasee und die Dolomiten: Vor mir liegt ein abwechslungsreicher Urlaub in der Provinz Venetien!

Natürlich ist die erste Station Venedig und ich freue mich – ganz klischeehaft – auf singende Gondoliere, enge Gassen und Kanäle, den mit Tauben übersäten Markusplatz und natürlich die Rialto-Brücke. Zudem genieße ich die reizvollen Sehenswürdigkeiten: Ich fahre mit dem Lift auf den Campanile, besichtige den Markusdom und bestaune den Dogenpalast samt Seufzerbrücke.

Sehenswürdigkeiten stehen auch im Vordergrund meines Besuches von Verona. In der charmanten Altstadt genieße ich das Treiben auf dem Piazza delle Erbe und gerate ins Schwärmen ob der schönen historischen Häuser. Natürlich besuche ich auch das angebliche Elternhaus von William Shakespeares Julia und hinterlasse im Mauerwerk einen Liebesbrief für die Ewigkeit!

Über den Autor

Vanessa reist jedes Jahr zumindest einmal nach Italien. Bevorzugte sie früher den Süden des Landes, so schwärmt sie nun vom Norden.

Mehr erfahrenSchließen

Schnappschüsse aus der Urlaubsregion

Venetien
Tipps von Italien - Experten

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Gut zu wissen!

Reisetipps Venetien

Interessantes Detail: Verona, als Heimat von Romeo und Julia in der ganzen Welt bekannt, wurde vom großen William Shakespeare tatsächlich nie besucht.

Lokale Spezialität: Die österreichisch-habsburgische Besatzungszeit hat ihre Spuren hinterlassen: In Venetien werden Strudel, Buchteln und Palatschinken serviert.

Lokale Berühmtheit: Als wohl schillerndste Figur Venetiens gilt der Frauenheld Giacomo Casanova. Der Lebemann, der ursprünglich Priester war, ist berühmt für seine zahlreichen Liebschaften in ganz Europa.

Mehr erfahrenSchließen

Was hat Venetien für Kinder zu bieten?

Antwort

Was hat Venetien für Kinder zu bieten?

Venetien bietet eine Reihe von Möglichkeiten für Familien: Schwimmen an der Oberen Adria oder am Gardasee, Wandern in den Dolomiten, Museen oder Vergnügungsparks versprechen spannende Urlaubstage für Groß und Klein. In Jesolo etwa lockt der riesige Wasserpark Aqualandia mit spektakulären Rutschen, verschiedenen Becken und ausreichend Spielmöglichkeiten für die Kleinen. Mehrere Freizeitparks warten zudem am Ufer des Gardasees: Gardaland, Movieland oder der Caneva Aquapark. Interessante Museen sind in Venetien ebenfalls zu finden. Das Museo dell'Aria e dello Spazio in Carrara San Giorgio etwa gibt Einblick in die Welt des Fliegens und zeigt Flugmaschinen von Leonardo da Vinci. Im Laboratorio dell'Immaginario Scientifico, das aus mehreren Museen im Raum Triest besteht, sind Wissenschaft und Forschung das Thema.

Schließen

Padua

Stadt

padova art
kunstspa
Tipps von Italien - Experten

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Garda

Stadt

garda nature
natur

Malcesine

Stadt

Malcesine Nature
skiBergenatur

Treviso

Stadt

treviso art
kunst

Misurina

Stadt

Misurina Berge
skiBerge
Teilen Sie dieses Reiseziel mit Ihren Freunden
Teilen