Val di Chiana: alle Sehenswürdigkeiten

Lust auf Val di Chiana? Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und alle sehenswerten Orte. Lassen Sie sich inspirieren von unseren Bildern und Tipps - Val di Chiana erwartet Sie!

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Geschichten, Bildern und den Tipps unserer Experten!

Ihre Reise nach Italien beginnt hier!

Alles über Italien

Val di Chiana entdecken

Pocket Guide

val di chiana nature

Val di Chiana

Val di Chiana ist ein Tal in der Toskana und in Umbrien, benannt nach dem gleichnamigen Fluss. Die Zugehörigkeit einzelner Orte zum „Chianatal“ geht zurück auf den ursprünglichen Verlauf des Flusses, welcher im 18. Jahrhundert umgeleitet wurde, um die Sumpfgebiete zwischen Arezzo und Chiusi trockenzulegen.

Bekannt ist Val di Chiana auch als „Kornkammer Italiens“, das Gebiet gilt als außergewöhnlich fruchtbar. Dominiert wird die Landschaft von unzähligen Getreidefeldern, Weinhängen und Obstplantagen. Bekannte Orte des Tals, neben Arezzo und Chiusi: Chianciano Terme, Montepulciano und San Casciano dei Bagni.

Wetter in Val di Chiana Kontinental, die Winter sind kalt, die Sommer heiß (aber dank einer frischen Brise, die immer über Hügel weht, angenehm)

Regionale Küche: kräftige Suppen in allen Variationen, ungesalzenes Brot, viel Gemüse, Oliven, Wildkräuter, Wurstspezialitäten, Honig

Regionale Weine: Valdichiana DOC, Vino Nobile di Montepulciano

Ausflugstipps: die bekannten Städte der Toskana wie Siena, Florenz, Radda in Chianti, Arezzo; Lago Trasimeno

Mehr erfahrenSchließen

Venere.com - seit 1994

Auf einen Blick:

Val di Chiana

Hotelreservierung Val di Chiana - Venere.com

Val di Chiana

HOTELS

Schnappschüsse aus dem Urlaubsgebiet

Val di Chiana

Welche Feste werden im Val di Chiana gefeiert?

Antwort

Welche Feste werden im Val di Chiana gefeiert?

Fast jeder Ort im Chianatal hat sein eigenes folkloristisches Fest. Ob Ritterturniere, Bogenschützenwettkämpfe, Theaterfestivals oder Pferdewagenrennen: Traditionen werden in diesem Landstrich noch hoch gehalten. Die bekanntesten Festivals und Feste: Giostra del Saracino (Arezzo), Maggiolata di Lucignano, Carnevale di Foiano della Chiana, Giostra dell'Archidado (Cortona), Giostra del Saracino di Sarteano, Bravio delle Botti (Montepulciano), Tiro della Biga di Tuoro sul Trasimeno, Bruscello Poliziano (Montepulciano)

Schließen

Schnappschüsse aus dem Urlaubsgebiet

Val di Chiana
Tipps von Italien - Experten

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Gut zu wissen!

Reisetipps Val di Chiana

Interessantes Detail: Erst im 18. Jahrhundert schaffte man es, das Sumpfgebiet zwischen Arezzo und Chiusi trockenzulegen – davor galt die Gegend als recht unwirtlich.

Lokale Spezialität: Panzanella – ein Salat aus mariniertem, trockenem Weißbrot und Tomaten

Lokaler Tagesausflug: die Weinstadt Montepulciano ist geradezu prototypisch für einen Ort in der Toskana

Mehr erfahrenSchließen

Cortona

Stadt

cortona nature
natur

Sehenswertes

Der goldene Baum von Lucignano

Die Hauptattraktion des Stadtmuseums von Lucignano ist eindeutig der „L'Albero d'Oro“, ein circa 2 Meter hoher goldener Reliquienschrein - geschmückt mit Bergkristallplättchen und Korallenästen. Neben diesem einzigartigen und originellen Kunstwerk gibt es in diesem Museum auch Werke von Luca Signorelli und Pietro Giovanni zu bestaunen.

Adresse: Piazza del Tribunale 22 - 52046 Lucignano
Mehr erfahrenSchließen

Cetona

Stadt

cetona nature
natur
Tipps von Italien - Experten

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Chiusi

Stadt

chiusi art
kunstspa
Teilen Sie dieses Reiseziel mit Ihren Freunden
Teilen