Sulztal: alle Sehenswürdigkeiten

Lust auf Sulztal? Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und alle sehenswerten Orte. Lassen Sie sich inspirieren von unseren Bildern und Tipps - Sulztal erwartet Sie!

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Geschichten, Bildern und den Tipps unserer Experten!

Ihre Reise nach Italien beginnt hier!

Alles über Italien

Sulztal entdecken

Pocket Guide

val di sole ski

Sulztal

Das Sulztal (Val di Sole) liegt im äußersten Westen des Trentino und erlaubt Skivergnügen bis auf 3.000 Metern Höhe.

Pisten Sulztal (Val di Sole): In diesem Tal gibt es 300 Pistenkilometer zu entdecken (bei 115 Aufstiegsanlagen), verteilt auf mehrere Skigebiete (Folgarida Marilleva, Passo Tonale und Peio). Bekannte Abfahrten sind z.B. „Val della Mite“ bei der man aus 3.000 Metern Höhe 8km ins Tal rauschen kann. Die Piste „Paradiso“ wiederum ist für ihr starkes Gefälle berühmt. Für Langläufer stehen 55 km Loipen bereit!

Skipässe Sulztal (Val di Sole): Mit dem Skirama-Skipass hat man Zugang zu 8 Dolomiten-Skigebieten – auch zu jenen im Sulztal.

Lage: Das Sulztal ist für seine Landschaft berühmt, es ist Teil des Naturparks Adamello Brenta und des Stilfserjoch- Nationalparks.

Wetter: Laut offiziellen Nivometer-Daten ist das Val di Sole eines der schneereichsten Alpentäler!

Mehr erfahrenSchließen

Venere.com - seit 1994

Auf einen Blick:

Sulztal

Hotelreservierung Sulztal - Venere.com

Sulztal

HOTELS

Schnappschüsse aus dem Urlaubsgebiet

Sulztal

Ist das Val di Sole für Familien geeignet?

Antwort

Ist das Val di Sole für Familien geeignet?

Ob Pistenprofi oder kleiner Anfänger: Das Val di Sole/Sulztal bietet für jeden Skifahrer das perfekte Pistenangebot. Von einfachen Pisten bis zu steilen Abfahrten bietet die attraktive Bergwelt auf 270 Pistenkilometern und in drei Skigebieten Winterspaß pur. Etwas weniger als 100 Schlepp-, Sessel- und Tellerlifte sowie Gondel- und Sesselbahnen bringen die Wintersportbegeisterten zu den Zielen in den Wintersportgebieten Campiglio Dolomit di Brenta, Pontedilegno Tonale und zum Skizentrum Pejo 3000 im Stilfserjoch Nationalpark. Spezielle Angebote für Kinder und Familien ergänzen das attraktive Programm. Während die Eltern die Pisten erobern, können Kinder unter Beaufsichtigung im Schnee spielen, rodeln oder snowtuben, die ersten Schritte auf Schlittschuhen gehen oder den Gruppenskikurs mit abendlichem Fackelumzug besuchen. Für Jugendliche finden Spezialkurse auf dem herausfordernden Terrain der Ski Area Pejo statt. Auf die Kleinsten, die nicht Ski fahren, warten zahlreiche Schnee-Spielparks wie das Daolasa Kids oder das Folgarida Kinderland.

Schließen
Tipps von Italien - Experten

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Ich bin Snowboarder. Wird's mir im Sulztal gefallen?

Antwort

Ich bin Snowboarder. Wird's mir im Sulztal gefallen?

Im Sulztal, italienisch Val di Sole, warten zwei Snowparks auf begeisterte Snowboardfahrer und Freestyler. Ein Snowpark liegt im Skigebiet Passo del Tonale; der zweite in Marilleva. Freestyle, Skicross und Snowtubing können auf den ausgedehnten Flächen betrieben werden. Obwohl die gesamte Pistenlandschaft des Val di Sole mit 270 Pistenkilometern ein wahres Snowboard-Paradies ist, finden die angebotenen Specials in den beiden Snowparks großen Anklang. Auf einer Höhe von 2.000 Metern liegt die Adamello Freestyle Arena mit einer Länge von 600 Metern. Die 1.000 Meter lange Skicrosspiste bietet rasante Abfahrten. 26 Boxen, Wall-Rides, Kicker und Funboxen sind auf 9 Tische aufgeteilt. Ähnliche Attraktionen bietet der Snowpark in Folgarida. Beide Parks bieten attraktive Chill-out-Zonen mit Musik und Liegestühlen.

Schließen

Peio

Stadt

peio ski
ski
Tipps von Italien - Experten

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Teilen Sie dieses Reiseziel mit Ihren Freunden
Teilen