Etna: alle Sehenswürdigkeiten

Lust auf Etna? Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und alle sehenswerten Orte. Lassen Sie sich inspirieren von unseren Bildern und Tipps - Etna erwartet Sie!

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Geschichten, Bildern und den Tipps unserer Experten!

Ihre Reise nach Italien beginnt hier!

Alles über Italien

Etna entdecken

Pocket Guide

Etna

Etna

An den Osthängen des Ätnas werden die Reben für den Etna DOC angebaut. Der vulkanische Boden ist „Lieferant“ für Weine auf höchstem Niveau und gehaltvollem Geschmack. Produziert werden Weiß-, Rot- und Roséweine

Etna DOC – die Basics: Der weiße Etna-Wein schmeckt frisch und mineralisch, der rote Etna Classico gilt als trocken, sehr gehaltvoll und warm (Farbe: rubinrot).

Herstellung: Der Weiße muss zu 60% aus Carricvante-trauben hergestellt sein, wird er mind. zu 80% aus Carricante hergestellt darf er sich „Bianco Superiore“. Der Etna rosso hat zu 80% Nerello Macalese „im Blut“.

Wann sind die Weine am besten zu trinken? Ein Etna DOC Bianco und rosato (rosé) empfielt es sich nach 1-2 Jahren zu trinken, beim roten Etna sollte man nach 3-5 Jahren zugreifen.

Genuss: Der Etna bianco passt hervorragend zu Fischgerichten, für den Etna rosso sind gerichte mit rotem Fleisch zu empfehlen. Auch kräftige Käse bieten sich als Begleiter an.

Mehr erfahrenSchließen

Venere.com - seit 1994

Auf einen Blick:

Etna

Hotelreservierung Etna - Venere.com

Catania

Stadt

catania art
kunst

Etna

HOTELS

Schnappschüsse aus dem Urlaubsgebiet

Etna

Wann ist die beste Zeit um das Etna-Gebiet zu besuchen?

Antwort

Wann ist die beste Zeit um das Etna-Gebiet zu besuchen?

Will man direkt den Vulkan Ätna besuchen, so bietet sich der Sommer als Reisezeit an. Während das restliche Sizilien in der Hitze schmachtet, gestaltet sich das Klima ab 1000 Metern relativ angenehm. Perfekt für Trekking-, Mountainbike- und Vulkantouren. Auch der Winter hat seinen Reiz: Dann kann man am Ätna sogar Skifahren – mal was anderes!

Schließen

Schnappschüsse aus dem Urlaubsgebiet

Etna
Tipps von Italien - Experten

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Schnappschüsse aus dem Urlaubsgebiet

Etna

Venere-Insiderwissen

Die schönsten Städte des Etna-Weinbaugebietes

Wo im Etna-Weinbaugebiet fühl ich mich am wohlsten? Hier eine kleine Entscheidungshilfe:

  • Milo: Milo ist die Hauptstadt dieses Weinbaugebietes. Ausschließlich Etna bianco aus diesem Ort darf sich „superiore“ nennen.
  • Castiglione di Sicilia: Ein Geheimtipp für Liebhaber der gehobenen Handarbeit: Dieser Ort ist bekannt für seine Stickereien. Gehört auch zu den Städten am Nordhang des Ätnas, die den Etna-Wein anbauen.
  • Acireale: Schöne Barockstadt, auch als Badeort beliebt, gilt als wichtiges Zentrum für Zitronen- und Orangenanbau.
  • Taormina: Das Amphitheater „Teatro Greco“ (nicht vom Namen verwirren lassen - hierbei handelt es sich um ein perfekt erhaltenes Theater aus der Römerzeit) ist einfach atemberaubend. Eine echte Zeitreise!
  • Catania: Eine spätbarocke Perle, nicht umsonst als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet.
Das Venere-Team präsentiert

Wenn Franziska nicht gerade schreibt, liebt sie es, mit ihrer Familie ihre neue Heimat Italien zu erkunden.

Mehr erfahrenSchließen

Gut zu wissen!

Reisetipps Etna

Interessantes Detail: Der beeindruckende Ätna (italienisch Etna - daher der Name des Weines) gilt nicht nur als der höchste, sondern auch als der aktivste Vulkan Europas.

Wetter: Die Sommer sind heiß, 28-40 Grad werden erreicht, auf ca. 2000 Meter Höhe am Ätna angenehme 25-28 Grad. Herbst und Frühlings sind mild, aber ebenfalls sonnig, der Winter ist niederschlagsreich, der Vulkangipfel wird sogar von Schnee überzogen.

Aktivitäten: Rauf auf den Ätna! Die Seilbahn „Funivia dell ‚Etna“ bringt einen auf 2500 Meter Seehöhe. Von dort geht’s mit Bussen weiter auf 3000 Meter.

Mehr erfahrenSchließen

Schnappschüsse aus dem Urlaubsgebiet

Etna

Sehenswertes

Weingut Benanti

Ein sehr traditionsreiches Weingut, direkt auf der „Strada del vino“ gelegen.. Bereits Ende des 18. Jahrhunderts hat dieses Familie am Nordhang des Ätna mit der Weinherstellung begonnen. Inzwischen führt Giuseppe Benanti den Betrieb, gemeinsam mit seinen Zwillingssöhnen. Gilt als Wegbereiter für die „Renaissance“ des Etna-Weins.

Adresse: Via Giuseppe Garibaldi 361 - 95029 Viagrande
Mehr erfahrenSchließen

Acireale

Stadt

acireale art
kunstspa

Schnappschüsse aus dem Urlaubsgebiet

Etna

Schnappschüsse aus dem Urlaubsgebiet

Etna
Tipps von Italien - Experten

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Schnappschüsse aus dem Urlaubsgebiet

Etna

Schnappschüsse aus dem Urlaubsgebiet

Etna

Schnappschüsse aus dem Urlaubsgebiet

Etna
Teilen Sie dieses Reiseziel mit Ihren Freunden
Teilen