Elba: alle Sehenswürdigkeiten

Lust auf Elba? Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und alle sehenswerten Orte. Lassen Sie sich inspirieren von unseren Bildern und Tipps - Elba erwartet Sie!

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Geschichten, Bildern und den Tipps unserer Experten!

Ihre Reise nach Italien beginnt hier!

Alles über Italien

Elba entdecken

BETAVERSIONBETA

Elba

Ich möchte hierhin:

Pocket Guide

elba beach

Elba

Das malerische Elba ist hinter Sizilien und Sardinien die drittgrößte Insel Italiens und ist vom toskanischen Festland auf der Höhe der Hafenstadt Piombino nur rund zehn Kilometer entfernt. Ob weitläufiger Strand oder kuschelige Bucht, goldfarbener oder schwarzer Sand – Badeurlauber können auf Elba täglich einen neuen Traumstrand begrüßen. Doch auch in ihrem Inneren hat die grüne Insel viel zu bieten: Archäologische Stätten bieten eine faszinierende Zeitreise in die Vergangenheit, Kirchen und Festungen erzählen von großartiger Baukunst und kleine, verborgene Dörfer gewähren einen faszinierenden Einblick in das alltägliche Elba der Einheimischen.

Wetter in Elba: Im Januar ist es in Elba mit 6 bis 14 Grad am kältesten, im Juli und August mit fast 30 Grad am wärmsten.

Regionale Küche: Meeresfrüchte, Kräuter, Likör, Honig, Marmeladen

Wein aus der Region: Elba Bianco, Ansonica, Aleatico, Moscato

Ausflugsziele: Monte Capanne, Kreuzweg zur Wallfahrtskirche Maria del Monte, Villaggio di Sant'Andrea

Mehr erfahrenSchließen

Schnappschüsse aus dem Urlaubsgebiet

elba beach

Reisegeschichten

Elba-Tipps von anderen Reisenden

Unser Urlaub auf Elba war herrlich: Kulturreisende am Tag, frönten wir abends Bacchus und Lukullus in den Trattorien der Umgebung.

Schon bei der Ankunft in Portoferraio wandelt man an diesem geschichtsträchtigen Ort auf Bonapartes Spuren. Unvergesslich ist die besondere Atmosphäre auf Elba: In das geschäftige Treiben an der Hafenpromenade habe ich mich ebenso verliebt wie in die Gassen der Altstadt, durch die wir abends schlenderten.

Beeindruckt haben uns vor allem die beiden Residenzen Napoleons. Die dreidimensionalen trompe l'oeil-Bilder dort wirken verblüffend real! Ein anderer Höhepunkt war unser Ausflug auf den Monte Capanne. Nach einer kurzen Seilbahnfahrt ab Marciana erreichten wir den Gipfel. Wir wurden mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt und entdeckten sogar die Umrisse Korsikas am Horizont.

Als wir am letzten Abend in Capoliveri einem Jazzkonzert an der Piazza Matteotti lauschten und gekühlten Aleatico tranken, planten wir in Gedanken bereits die nächste Elba-Reise…

Über den Autor

Charlotte und Martin kennen die Toskana wie ihre Westentasche. Nach dem Festland möchten sie nun die Inseln des Toskanischen Archipels kennenlernen.

Mehr erfahrenSchließen

Sehenswertes

Stranderlebnis „Le Tombe“

Am Parkplatz lässt man die Zivilisation hinter sich und begibt sich nach „Le Tombe“. 10 Minuten auf einem steilen Trampelpfad muss man für den ursprünglichsten Stand auf Elba in Kauf nehmen. Es gibt weder Bars noch Strandservice, daher ist diese Bucht selbst im Sommer nicht überlaufen.

Höhepunkt: Alleine am abgeschiedenen Strand dem Meeresrauschen lauschen.

Adresse: bei Via della Costa - 57034 Campo nell'Elba
Mehr erfahrenSchließen

Schnappschüsse aus dem Urlaubsgebiet

elba beach

Wie kann man die Insel Elba bequem erreichen?

Antwort

Wie kann man die Insel Elba bequem erreichen?

Auf direktem Weg ist Elba mit dem Flugzeug oder der Fähre zu erreichen. Flüge aus größeren europäischen Städten landen auf dem kleinen, zentral gelegenen Inselflughafen in der Nähe von Marina di Campo. Wer auf dem Wasserweg nach Elba reist, kommt entweder mit dem Schiff oder mit den Fähren an, die die etwa zehn Kilometer lange Strecke zwischen dem toskanischen Fährhafen Piombino mit den Anlegestellen Portoferraio, Cavo oder Rio Marina verbinden. Auf diesen Fähren können Urlauber auf Wunsch auch mit ihrem privaten Pkw übersetzen. Auch Feriengäste, die mit dem Zug anreisen möchten, fahren bis zum gleich am Hafen gelegenen Bahnhof Piombino Marittima beziehungsweise direkt zum Hafen, um von dort aus als Fußgänger komfortabel nach Elba überzusetzen.

Schließen

Gut zu wissen!

Reisetipps Elba

Interessantes Detail: Interessant ist die sagenumwobene Entstehung Elbas: Als Venus dem Thyrrenischen Meer entstieg, verwandelte sich ihre Perlenkette in die sieben Inseln des Archipels.

Lokale Spezialität: Ein Traum ist die typische „sburrata di baccala“, eine würzige Stockfischsuppe, oder aber die mit Ei und Käse gefüllten Sardinen „sardine ripiene“.

Berühmte Persönlichkeit: Der französische Kaiser Napoleon Bonaparte verbrachte das erste Jahr seines Exils auf Elba.

Mehr erfahrenSchließen

Schnappschüsse aus dem Urlaubsgebiet

elba beach

Sehenswertes

Strandtipp Procchio

Der weitläufigste und größte Strand der Insel findet sich im nördlich gelegenen Ferienörtchen Procchio. Viele Hotels befinden sich in unmittelbarer Strandnähe. Der feine Sandstrand mit Strandservice eignet sich vor allem für Familien. Das seichte Meer der Bucht lässt nicht nur Herzen von Kindern höher schlagen. Bars und Restaurants verköstigen hungrige Urlauber typisch italienisch.

Höhepunkt: Der Strand bietet eine besonders große Auswahl an Strand- und Wassersportarten.

Adresse: bei Via Campo all'Aia - 57030 Procchio
Mehr erfahrenSchließen

Für wen bietet Elba die besten Strände?

Antwort

Für wen bietet Elba die besten Strände?

Elba bietet für jeden Urlauber den perfekten Strand. Familien mit Kindern verbringen besonders an flach ins Meer verlaufenden Sandstränden einen unbeschwerten Urlaub und werden auf Elba deshalb an den Stränden von Marina di Campo oder Procchio glücklich. Wer gerne in aller Ruhe und Abgeschiedenheit relaxen möchte, sonnt sich am besten an verschwiegenen Fleckchen der Strände Seccheto, Forno oder Innamorata. Wer dagegen eher ein turbulentes Strandleben und viele Serviceleistungen schätzt, geht zum Lido di Capoliveri oder zum Strand Straccoligno. Urlauber, die Sonne, Strand und Meer vor besonders reizvoller Naturkulisse erleben möchten, zieht es in die kleine Strandbucht Pareti, die von ursprünglicher Macchia umgeben ist. Tipp für Romantiker: Am Scaglieri-Strand kann man traumhafte Sonnenuntergänge genießen.

Schließen

Sehenswertes

Strandtipp Capo Bianco

Typisch für die Nordküste sind weiße, kiesige Strände. Ein besonders schöner Küstenabschnitt ist der Capo Bianco, der nur über Stufen im Felsen zugänglich ist. Das Meer ist unglaublich klar und leuchtend türkis. Viele Besucher wissen das zu schätzen, in der Hochsaison bekommt man daher nur schlecht einen Parkplatz.

Höhepunkt: Bei Südostwind glättet sich die Meeresoberfläche. Das Wasser erscheint dann noch um vieles klarer und bezaubernder.

Adresse: beo Viale Luigi Einaudi - 57037 Portoferraio
Mehr erfahrenSchließen

Sehenswertes

Surfen vor Marina di Campo

Am weitläufigen, sandigen Familienstrand von Marina di Campo liegt die Windsurfschule Zepyr. Da die Winde der Bucht etwas schwächer sind, kann hier problemlos Surfen gelernt werden. Die Surfschule bietet dementsprechende Kurse an. Etwas weiter draußen locken die etwas stärkeren Winde auch Fortgeschrittene. Ausrüstung wird von der Schule verliehen.

Höhepunkt: Auf dem Surfbrett stehen und den Wind spüren.

Adresse: bei Via Ischia 358 - 57034 Marina di Campo
Mehr erfahrenSchließen

Sehenswertes

Tauchbasis Marelinosub

Die Tauchbasis Marelinosub, westlich der Stadt Capoliveri, liegt am schönen, felsigen Kiesstrand von Madonna delle Grazie. Sie bietet Kurse sowie geführte Tauchgänge zu den schönsten Spots der Insel an. Per Boot werden Tauchwillige zu den atemberaubenden Riffen gebracht. Für eingefleischte Schnorchler werden von der Basis Ausflüge in tiefere Gewässer organisiert. Instruktionen erfolgen präzise und auf Deutsch.

Höhepunkt: Ein Tauchgang bei ruhiger See.

Adresse: bei Via Madonna delle Grazie - 57031 Madonna delle Grazie
Mehr erfahrenSchließen

Sehenswertes

Schwimmen in Biodola

Der Strand von Biodola ist bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Der Sand und das saubere Wasser laden zum Baden und Schwimmen ein. Das seichte Ufer eignet sich hervorragend für erste Schwimmversuche der Kleinen. Tiefere Gewässer sind nur erfahrenen Schwimmern zu empfehlen. Für die nötige Sicherheit sorgen Rettungsschwimmer.

Höhepunkt: Überall am Strand finden sich viele Bars und Restaurants, die zum Verweilen nach dem Schwimmen einladen.

Adresse: Biodola - 57037 Portoferraio
Mehr erfahrenSchließen

Venere.com - seit 1994

Auf einen Blick:

Elba

Hotelreservierung Elba - Venere.com

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Experten fragen

Teilen
Teilen Sie dieses Reiseziel mit Ihren Freunden
Teilen
Teilen Sie dieses Reiseziel mit Ihren Freunden