Amalfiküste: alle Sehenswürdigkeiten

Lust auf Amalfiküste? Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und alle sehenswerten Orte. Lassen Sie sich inspirieren von unseren Bildern und Tipps - Amalfiküste erwartet Sie!

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Geschichten, Bildern und den Tipps unserer Experten!

Ihre Reise nach Italien beginnt hier!

Alles über Italien

Amalfiküste entdecken

BETAVERSIONBETA

Amalfiküste

Ich möchte hierhin:

Pocket Guide

amalfi coast

Amalfiküste

Die Costiera Amalfitana gehört zu den schönsten Küsten der Welt und verläuft zwischen Punta Capanella und Salerno. Neben der spektakulären Küstenstraße beeindruckt vor allem die einzigartige Landschaft, die zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Orte wie die Hauptstadt Amalfi, das bei Touristen beliebte Positano oder das gediegene Ravello werden durch hohe Häuser geprägt, die sich eng an den Berg schmiegen und über wunderschöne Terrassengärten verfügen. Als Tor zur Amalfiküste gilt die Hafenmetropole Salerno. Die Stadt besitzt eine archäologische Ausgrabung sowie das Museo Archeologico Provinciale und ist daher auch ein guter Anlaufpunkt für Geschichtsinteressierte.

Wetter an der Amalfiküste: Im Juli und August liegt die Durchschnittstemperatur bei 24 °C. Beste Reisezeit ist von März bis Mai sowie Mitte September bis Ende Oktober. Von November bis Januar gibt es viel Regen bei 9 °C.

Regionale Küche: Pizza alla Napoletana, Mozzarella di Buffala, Meeresfrüchte, frischer Fisch

Wein aus der Region: Lacryma Christi, Fiano DOCG, Greco di Tufo DOCG, Taurasi DOCG

Ausflugsziele: Pompeji, Neapel, Herkulaneum, Baiae, Cumae, Ischia, Capri

Mehr erfahrenSchließen

Pompei

Stadt

pompei art
Hotels ab 40.32 USD Zimmer/Nacht
kunst

Salerno

Stadt

salerno art
Hotels ab 54.99 USD Zimmer/Nacht
kunst

Reisegeschichten

Amalfiküste-Tipps von anderen Reisenden

Die Amalfiküste gehört für mich zu den schönsten Küsten der Welt – besonders die herrliche Aussicht aufs Meer ist beeindruckend.

Die Costiera Amalfitana wird zu Recht als ‚göttliche Küste’ bezeichnet. Die Ortschaften, die sich steil über der Küste an die Berghänge drücken, besitzen ihren ganz eigenen Charme und entlang der Küstenstraße gibt es unzählige unvergleichliche Panoramaansichten. Der Ausblick reicht zum Beispiel bis zum nahen Neapel und zum Vesuv.

Um baden zu gehen, ist Positano die erste Adresse an der Amalfiküste. Im Hafen gibt es darüber hinaus zahlreiche gute Restaurants und Trattorien, in denen man neben Fisch und Meeresfrüchten auch die typische neapolitanische Pizza genießen kann, für welche die gesamte Region bekannt ist. Die Stadt ist sehr belebt und bietet einige sehr schöne Hotels.

Über den Autor

Als Archäologe hat Hendrik viele Regionen Italiens bereist und auch privat gehört das Land seit Jahren zu seinen liebsten Urlaubszielen. Die Amalfiküste hat ihn nachhaltig beeindruckt.

Mehr erfahrenSchließen

Sorrent

Stadt

sorrento beach
Hotels ab 36.66 USD Zimmer/Nacht
meer

Wann kann man die Amalfiküste gut mit PKW bereisen?

Antwort

Wann kann man die Amalfiküste gut mit PKW bereisen?

Die Sommermonate Juli und August und insbesondere die italienischen Ferienzeiten sind weniger gut geeignet, um mit dem eigenen oder gemieteten PKW die Amalfiküste zu befahren. Zwischen den Ortschaften kann der Verkehr dann sehr zähfließend sein und speziell die Durchfahrt durch die Ortschaften, die in der Regel über keine Umgehungsstraße verfügen, kann zur Geduldsprobe werden. Wenn Sie die traumhafte Küstenstraße mit ihren spektakulären Kurven selbst „erfahren“ möchten, sollten Sie dies im Frühjahr oder Spätherbst machen, wenn im Allgemeinen deutlich weniger Verkehr auf den Straßen ist. Besonders empfehlenswert ist es auch, mit den komfortablen Bussen zu reisen, die regelmäßig zwischen den Orten verkehren. So bleibt auch mehr Zeit, die schöne Umgebung bewusst wahrzunehmen.

Schließen

Positano

Stadt

positano beach
Hotels ab 46.43 USD Zimmer/Nacht
meer

Amalfi

Stadt

amalfi beach
Hotels ab 59.89 USD Zimmer/Nacht
meer

Gut zu wissen!

Reisetipps Amalfiküste

Interessantes Detail: Wer abseits der engen Küstenstädte dem Trubel entkommen möchte, sollte oberhalb der Amalfiküste die einsamen Wanderwege erkunden.

Lokale Spezialität: Neben Meeresfrüchten ist vor allem die Pizza alla Napoletana mit Mozzarella aus Büffelmilch ein echter Genuss.

Lokaler Tagesausflug: Von der Amalfiküste aus lohnt es, einen Tagesausflug auf die nahe Insel Ischia zu unternehmen. Mit dem Bus hat man die kleine Insel innerhalb kurzer Zeit umrundet und die schönsten Plätze gesehen. Besonders im Frühjahr ist nahezu die ganze Insel ein einziges Blütenmeer.

Mehr erfahrenSchließen

Maiori

Stadt

maiori beach
Hotels ab 45.37 USD Zimmer/Nacht
meer

Wie früh muss man sich um eine Unterkunft an der Amalfieküste kümmern?

Antwort

Wie früh muss man sich um eine Unterkunft an der Amalfieküste kümmern?

Insgesamt gibt es an der Amalfiküste drei Perioden, in denen sehr großer Besucherandrang besteht: an den Osterfeiertage, in den Sommermonaten Juli und August und zu Weihnachten mit Silvester und Neujahr. Da die Bettenkapazität besonders an Ostern bzw. im August rund um Ferragosto (15.8.) sehr schnell ausgeschöpft ist, lohnt es sich, frühzeitig ein Hotel zu buchen.

Schließen

Ravello

Stadt

Ravello Beach
Hotels ab 45.37 USD Zimmer/Nacht
meer

Vietri sul Mare

Stadt

vietri sul mare beach
Hotels ab 50.1 USD Zimmer/Nacht
meer

Venere.com - seit 1994

Auf einen Blick:

Amalfiküste

Hotelreservierung Amalfiküste - Venere.com

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Experten fragen

Teilen
Teilen Sie dieses Reiseziel mit Ihren Freunden
Teilen
Teilen Sie dieses Reiseziel mit Ihren Freunden