Adriaküste: alle Sehenswürdigkeiten

Lust auf Adriaküste? Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und alle sehenswerten Orte. Lassen Sie sich inspirieren von unseren Bildern und Tipps - Adriaküste erwartet Sie!

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Geschichten, Bildern und den Tipps unserer Experten!

Ihre Reise nach Italien beginnt hier!

Alles über Italien

Adriaküste entdecken

Pocket Guide

adriatic riviera

Adriaküste

Die Adriaküste ist die Küste der Emilia-Romagna und bezeichnet in erster Linie den Streifen zwischen Milano Marittima und Cattolica. Bereits bei Ankunft stellt sich das Urlaubsgefühl ein: scheinbar unendliche Bademöglichkeiten, Promenaden, die zum Schlendern einladen, Bars, Eisdielen… Die Adriaküste ist nicht nur beliebtes Reiseziel bei Partyliebhabern, sondern mit ihren langen Sandstränden wissen auch Familien mit Kindern sie sehr zu schätzen.

Rimini, Riccione, Cesenatico und Milano Marittima sind zwar für ihr Nachtleben bekannt, bieten aber auch sportliche Aktivitäten verschiedener Art, insbesondere Wassersport wird hier - wie an der ganzen Küste - großgeschrieben.

In Cervia, Cattolica, Bellaria-Igea Marina, Misano Adriatico und Rivazzurra geht es ruhiger zu, für diejenigen, die dem Trubel entkommen möchten. Aufgrund der Strände sind diese Orte ideal auch für Familien (insbesondere das flach abfallende Wasser in Rivazzurra).

Ravenna und seine Sehenswürdigkeiten dürfen Sie auf keinen Fall verpassen! Bewundern Sie in zahlreichen Kirchen und Mausoleen die weltberühmten Mosaiken in ihren strahlenden Farben. Auch das Grab Dantes ist in Ravenna und beliebtes Ziel bei Reisenden. Für Begeisterung bei Groß und Klein sorgen das Meerwasseraquarium bei Cattolica wie auch die Freizeitparks Mirabilandia (bei Ravenna), Fiabilandia (bei Riccione)und Italia in miniatura (bei Rimini).

Beste Reisezeit: Im August werden es hier ca. 30 Grad, perfektes Strandwetter! Im Januar fallen die Temperaturen im Januar auf durchschnittlich 8 Grad ab.

Was man an der Adriaküste isst: Piadina (dünnes, meist mit Schinken und Weichkäse belegtes Fladenbrot – aber der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt), strozzapreti („Pfaffenwürger“, eine Nudelsorte der Region) oft mit Muscheln, frittierte Tintenfischringe, Fisch (gerne gegrillt)

Welche Weine man an der Adriaküste trinkt: zum Beispiel Sangiovese, Trebbiano, Colli di Rimini DOC

Mehr erfahrenSchließen

Rimini

Stadt

rimini beach
Hotels ab18 Zimmer/Nacht
meerspa

Was kann man an der Adriatischen Riviera unternehmen?

Antwort

Was kann man an der Adriatischen Riviera unternehmen?

Neben Bootsausflügen aufs Wasser sind auch alle anderen Arten von Wassersport an der Adriatischen Riviera die ganze Saison über im Angebot. Lernen Sie Wasserski, Surfen, Segeln oder Schnorcheln und genießen Sie es, die herrliche Küste vom Wasser aus zu betrachten! Auch für Kinder sind diese Sportarten sehr empfehlenswert und sorgen dafür, dass die Kleinen gut versorgt sind, während die Eltern einen Ausflug in eines der kulturellen Zentren der Gegend machen können. Wer weniger sportlich ist, wird sich freuen zu hören, dass vor allem die edle Stadt Rimini ein wahres Shopping-Paradies ist. Auch bei Nacht sind die Ortschaften an der Adriatischen Riviera hell erleuchtet und reich bevölkert, denn in den warmen Nächten steigt hier täglich eine große Party.

Schließen

Venere.com - seit 1994

Auf einen Blick:

Adriaküste

Hotelreservierung Adriaküste - Venere.com

Riccione

Stadt

riccione beach
Hotels ab24 Zimmer/Nacht
meerspa

Reisegeschichten

Adriaküste-Tipps von anderen Reisenden

Die Adriatische Riviera an Italiens Ostküste ist aufgrund ihrer Vielseitigkeit eines der liebsten Reiseziele für mich und meine Familie.

Die Region wird auch als Küste des Vergnügens bezeichnet, was ich gut verstehen kann: Während tagsüber die Sandstrände Spaß und Erholung bieten, geht nachts das aufregende Partyleben los.

Zusätzlich zu diesem Angebot, das sich sowohl für Familien mit Kindern als auch für junge Leute eignet, gibt es an der Adria-Küste eine große Auswahl an kulturellen Schätzen. Nach einer Partynacht oder einem Tag am Strand habe ich oft das Bedürfnis, die Gegend etwas näher zu erkunden.

Am liebsten bummele ich durch Städte mit kunstvoller Architektur wie etwa Rimini oder Ravenna. Byzantinische Gebäude, interessante Museen, viele Läden und köstliche Restaurants warten auf mich.

Über den Autor

Anna, ihr Mann und ihre Kinder sind ganz verliebt in die vielseitige und bunte Adriatische Riviera, die wie eine zweite Heimat für die Familie geworden ist.

Mehr erfahrenSchließen

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Experten fragen

Gut zu wissen!

Reisetipps Adriaküste

Interessantes Detail: Die Stadt Ravenna mit ihren byzantinischen Kunstwerken aus Mosaiksteinen gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Lokale Spezialität: Besonders beliebt an der Adriatischen Küste sind Tortellini in Brodo, das heißt in Fleisch- oder Gemüsebrühe servierte Nudeln – schmeckt auch den Kindern!

Lokaler Tagesausflug: Sehr empfehlenswert ist es, die Adriatische Riviera einmal vom Boot aus zu erkunden. Sonnen Sie sich auf einem Segelboot und genießen Sie wie ein Italiener mit einem Glas Wein die Aussicht!

Mehr erfahrenSchließen

Cattolica

Stadt

cattolica beach
Hotels ab36 Zimmer/Nacht
meer

Welche Orte an der Adriatischen Riviera sind besonders schön?

Antwort

Welche Orte an der Adriatischen Riviera sind besonders schön?

An der Adriatischen Riviera gibt es eine große Anzahl an zauberhaft schönen Orten, sodass Touristen häufig die Qual der Wahl haben. Besonders empfehlenswert ist die Stadt Rimini: unter anderem ein prächtiger Dom, der sogenannte „Pinienzapfen-Springbrunnen“ und ein römischer Triumphbogen gehören zu den Sehenswürdigkeiten, mit denen Rimini auftrumpfen kann. Auch das Delphinarium der Stadt, in dem elegante Meerestiere zu bewundern sind, eignet sich für einen Tagesausflug. Neben Rimini gehört auch Ravenna, übrigens ein UNESCO-Weltkulturerbe, zu den schönsten Orten an der Adria-Küste. Die Stadt ist besonders durch die kunstvollen Mosaiken berühmt, die sich am besten mit einem leckeren Eis in der Hand erkunden lassen. Immer ein Genuss sind auch die Städte Riccione oder Cattolica.

Schließen

Ravenna

Stadt

ravenna beach
Hotels ab40 Zimmer/Nacht
meer

Milano Marittima

Stadt

Milano Marittima Beach
Hotels ab37 Zimmer/Nacht
meer

Cesenatico

Stadt

cesenatico beach
Hotels ab39 Zimmer/Nacht
meer

Cervia

Stadt

cervia beach
Hotels ab39 Zimmer/Nacht
meerspa

Bellaria-Igea Marina

Stadt

bellaria igea marina beach
Hotels ab25 Zimmer/Nacht
meer

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Experten fragen

Rivazzurra

Stadt

rivazzurra beach
Hotels ab23 Zimmer/Nacht
meer

Misano Adriatico

Stadt

misano adriatico beach
Hotels ab46 Zimmer/Nacht
meer
Teilen Sie dieses Reiseziel mit Ihren Freunden
Teilen